Auf fremdem Boden

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit der Autorin Anna Maria Sauseng verbracht hatten, ist das Werk nun endlich fertig! Anna Maria Sauseng gibt im autobiographischen Buch „Auf fremdem Boden“ einen ganz persönlichen Einblick in ihren Werdegang. Sie bringt schwierige Zeiten zur Sprache, Zeiten…

Gedichte und Geschichten 2016

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit unseren schreibenden Freunden verbracht hatten, ist sie endlich da: die neue Anthologie 2016. Im zwölften Band der Anthologie „Gedichte und Geschichten“ stellen wir Ihnen wieder die neuesten Texte steirischer Schrei- bender vor. Die Autorinnen und Autoren stammen aus den…

Präsentation Märchenbuch

„Irmis Märchenland“ heißt das neue Märchenbuch der Linzer Autorin Irmgard Hildegard Wimberger. Den neuen Band stellten wir am 20.06.2016 in Graz im Landessportzentrum dem Publikum bei einer Lesung der Heimatdichter vor. Die Autorin gab einige Kostproben und trug auszugsweise einiger ihrer Märchen mit großer Begeisterung vor. Das Publikum merkte rasch wie verwurzelt Irmi mit ihren…

Weihnachten in der Steiermark 2015

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit unseren schreibenden Freunden verbracht hatten, ist sie endlich da: die neue Weihnachtsanthologie 2015. Die Weihnachtszeit ist etwas ganz Besonderes. Kaum jemand kann sich der stillsten Zeit im Jahr, aber auch dem Trubel im Advent entziehen. Familie, Kindheitserinnerungen, gefühlvolle Betrachtungen…

Gedichte und Geschichten 2015

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit unseren schreibenden Freunden verbracht hatten, ist sie endlich da: die neue Anthologie 2015. Wir präsentieren Ihnen wieder die neuesten Gedichte und Geschichten von 33 steirischen Autorinnen und Autoren. Die Schreibenden kommen aus allen Teilen der Steiermark und den angrenzenden…

Gredt, damerkt und aufgschriebm

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit Hermine Zöchling und den Mitwirkenden verbracht hatten, war es endlich fertig. Hermi Zöchling und Dr. Rüdiger Mendel begaben sich auf Spurensuche nach charakteristischen Mundartausdrücken im Aflenzer Tal, um aufzuschreiben, was an Mundartwörtern im Aflenzer Tal, besonders in den Seitentälern,…

Irmis Märchenland

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit der Autorin Irmi Wimberger verbracht hatten, war es endlich da: das Märchenbuch. Die Autorin Irmgard Wimberger wurde 1957 geboren und wuchs bei ihren liebevollen Großeltern auf. Schon in ihrer Kindheit waren Fantasiewesen aus Märchen Irmis ständige Begleiter. Schließlich begann sie…

Weihnachten in der Steiermark 2014

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit unseren schreibenden Freunden verbracht hatten, ist sie endlich da: die neue Anthologie 2014. Im dritten Band „Weihnachten in der Steiermark“ kommen wieder 20 steirische Autorinnen und Autoren mit ihren neuesten Gedanken in Mundart und Schri sprache zur stillsten Zeit…

Gedichte und Geschichten 2014

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit unseren schreibenden Freunden verbracht hatten, ist sie endlich da: die neue Anthologie 2014. Wir freuen uns Ihnen den zehnten Band „Gedichte und Geschichten“ steirischer Heimatdichterinnen und Heimatdichter vorstellen zu können. Der Bogen der Themenvielfalt spann sich wieder von Besinnlichem…

Wasserströme des Lebens

Nach sehr vielen ehrenamtlichen Stunden, die wir mit dem Zusammenstellen der Beiträge, dem Lektorat und Korrektorat gemeinsam mit der Autorin Emilie Johanna Fürst verbracht hatten, ist es endlich fertig! Das neue Werk der Autorin mit dem Titel „Wasserströme des Lebens“. Die gebürtige Kärntnerin wohnte in Graz und war im Lehrberuf tätig. Sie moderierte Festveranstaltungen und Rundfunksendungen….