Gedichte und Geschichten

Im Jahr 2005 bildete die Anthologiereihe den Auftakt für die mittlerweile langjährige Zusammenarbeit von Michaela Feiner, Eberhard Feiner-Wuthe, Anton Wilflinger und dem Bund Steirischer Heimatdichter. Zwei Jahre lang erschien die Anthologie unter dem Titel „… durchs Steirerland!“ und erfreute sich so großer Beliebtheit, dass auch Schreibende aus anderen Bundesländern teilnehmen wollten. Weiters erschien mehrmals jährlich eine Kulturzeitung unter dem selben Namen. Aus diesen Gründen entschieden wir uns, die Anthologiereihe unter dem Titel „Gedichte und Geschichten“ zu veröffentlichen. Ziel ist es, Autorinnen und Autoren die Möglichkeit zu bieten, ihre Arbeiten einer breiten Öffentlichkeit vorzustellen. Zwischen 20 bis 45 Schreibende stellen jeweils ihre neusten Arbeiten in Schriftsprache und Mundart vor. Im Jahr 2017 erscheint bereits der 13. Band dieser beliebten Anthologiereihe. Der Bund Steirischer Heimatdichter mit seinem Präsidenten Anton Wilflinger stellt das Buch jeweils bei dem größten Volkskulturfest Österreich, beim Aufsteirern in der Grazer Innenstadt auf einer Hauptbühne vor. Passend dazu finden in allen Regionen Lesungen mit den Schreibenden statt.

Wenn auch Sie gerne mit einem eigenen Beitrag in einer der nächsten Anthologien teilnehmen möchten, kontaktieren Sie uns bitte telefonisch unter +43 (0)676 / 90 22 867 (DI Anton Wilflinger, zuständig für Bücher).